Sie warten sicher schon auf den Spruch mit der Liebe, die durch den Magen geht und tatsächlich wurde er wohl für den Valentinstag erst geschaffen.

Romantik liegt in der Luft am 14. Februar - und die soll auch zu spüren und vor allem zu schmecken sein.

Vielleicht lieben Sie ein Picknick mit allen verspielten Details, es muss ja nicht im Freien stattfinden – auch die letzte Reihe im Kino oder die Plattform des Fernsehturms sind schöne Picknickplätze. Oder es soll das klassische Candlelight-Dinner werden, bei dem alles von der Farbe der Tischdekoration bis zum Outfit perfekt zusammenpasst. Doch was kocht man am Valentinstag?

Romantisches Dinner für zwei

Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, sich auf Ihre erotische Ausstrahlung zu verlassen und einfach ein paar praktische Fertiggerichte einzukaufen, so vergessen Sie diesen Anflug bitte sofort wieder. Frisch oder langfristig verliebte Paare feiern die erfolgreiche Zweisamkeit gerne mit mehrgängigen Menüs:  Salat oder eine Suppe als Vorspeise, ein Fleischgericht als Hauptspeise und etwas Süßes zum Dessert, dazu Sekt oder Champagner, so kann ein nettes Dinner zum Valentinstag aussehen.

Feinheiten wie besonders anregende Lebensmittel sollten Sie vorsichtig dosieren, schließlich hilft es Ihnen nicht weiter, wenn Artischocken und Austern als Stärkungsmittel für Liebende gelten, ihr Partner aber schon beim Gedanken daran grünlich schimmert.

Rosenblätter als Tischdekoration haben da eine zuverlässigere Wirkung, ebenso wie Mousse au Chocolat oder einfach der Lieblingsnachtisch. Schön drapiert, liebevoll angerichtet und zubereitet, schmeckt dann auch ein einfaches Essen wunderbar.

Besonders nett ist es, wenn entgegen aller klassischen Rollenverteilungen die Dame liebevoll bekocht wird, aber zum Krampf sollte diese Aufgabe nicht werden – auch ein Valentinsdinner kann man sich liefern lassen oder zusammen ausgehen.

Viele Restaurants bieten spezielle Valentins-Angebote an und schlagen eine edle oder romantische Menüfolge vor. Mit der richtigen Person schmeckt aber auch eine Pizza vom Lieblingsitaliener direkt aus dem Karton.

 

# Link | Melody | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 13. Juni 2012 um 00:23 Uhr in Tipps und Anregungen | 2336 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

Tags: , ,

Wissenswertes

Unterhaltung

Back to top