Kaffeetrinker freuen sich über erlesene Sorten, originelle Kaffeetassen und leckeren Sirup. Mag Ihr Liebster Kaffee?

Nicht nur ein bisschen, sondern richtig gerne? Anzeichen dafür: Er spricht morgens kein Wort ohne seine Startdosis Koffein.  Im Restaurant steht anschließend immer ein Cappuccino oder Espresso auf der Karte und seine Espressomaschine hat mehr PS als Ihr Auto - dann verwöhnen Sie ihn doch einfach mal mit ein paar guten Sorten Kaffee.

Damit das nicht so langweilig ist, wie es auf den ersten Blick klingt, kaufen Sie einfach bei einer der bekannten Gourmet-Ketten ein: Zum Beispiel bei der amerikanischen Kette Starbucks, die packen die Geschenke auch nett ein.

Gehen Sie hin, wenn der Laden nicht so voll ist, denn dann hat das gut ausgebildete Personal Zeit für eine gute Beratung und kann ihnen Probepäckchen einzelner Sorten einpacken (einfach mal fragen) oder die eine oder andere Minitasse zum Probieren einschenken.

Edle oder lustige Kaffeebecher runden das Geschenk noch ab. Ein Becher, der hübsch und hochwertig ist und ihn jeden Tag an Sie erinnert, vielleicht eine Fototasse oder englisches Bone Chine: Erinnerungsstücke fallen so unterschiedlich aus wie ihre Besitzer.

Für die Süß- und Leckermäuler unter den Kaffeesüchtigen ist ein Kaffeesirup eine feine Sache: Nur ein Esslöffel Vanillesirup, und der ganze Kaffee schmeckt herrlich vanillig und ist trotzdem fast ‘naturbelassen’, weil nur der aromatisierte Sirup hinzugefügt wurde und kein Pulver mit Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern.

Wir empfehlen Haselnuss-Sirup, Macadamia und für wagemutige Kaffeemäulchen auch schon mal Pfefferminz für einen würzige Espresso Mint-Mocca :-)

Wenn Sie nicht die Zeit haben, einen auf Kaffeespezialitäten ausgerichteten Laden aufzusuchen, finden Sie online eine große Auswahl an Shops mit edlem Kaffee und Espresso aus aller Herren Länder und können das herrlich duftende Valentinsgeschenk bereits nett verpackt anliefern lassen. Viele Online-Shops bieten auch spezielle Präsentkörbe zum Valentinstag an.

# Link | Melody | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 11. Januar 2007 um 16:15 Uhr in Valentinsgeschenke, Geschenke für IHN | 1027 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren


Kommentieren:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.




Nächster Eintrag: Valentinstag?
Vorheriger Eintrag: Valentinstag - die einen mögen ihn, die anderen hassen ihn

Wissenswertes

Unterhaltung

Back to top