Vorab ein ‘warnender’ Hinweis – wer seine Freundin mit einem schönen Duft betören sollte, muss ihren Geschmack genau kennen, sonst könnte es auch peinlich werden.

Frauen sind (verständlicherweise) sehr eigen mit der Duftwolke, die sie sich auf Handgelenke, an den Hals oder in die Haare sprühen möchten und die sie einen ganzen Tag oder Abend lang begleiten soll.

Männer mögen aufsprühbaren Geruch oft deftiger oder süßer, als die Angebetete ihn freiwillig auftragen würde, also im Zweifelsfall lieber vorher fragen, als das falsche Parfum zu verschenken. Denn das ist dann nicht nur schade ums Geld, sondern führt auch schnell zu peinlichen und anstrengenden Gesprächen, die man nun wirklich von vornherein vermeiden kann. Am Valentinstag sollte keine Wolke die romantische Stimmung trüben.

Vielleicht hat sie ja auch einen Lieblingsduft, den sie regelmäßig benutzt. Ein neuer Flakon ist dann zwar nicht so originell wie ein völlig anderes Überraschungsgeschenk, aber immerhin eine sichere Sache – und der Name des Parfums lässt sich ganz nebenbei in Erfahrung bringen, denn es steht ja immer ein Fläschchen herum im Bad.

Ohnehin kann es nicht schaden, sich einen kurzen Eindruck über die Beauty-Gewohnheiten zu verschaffen und herauszufinden, ob Parfum überhaupt ein geeignetes Geschenk ist oder ob es anschließend im Badezimmerregal ungeöffnet verstauben würde.

Alternativ sind auch Körperpeeling, Bodylotion oder andere Verwöhn- und Entspannungsgeschenke eine gute Alternative, denn jede Frau pflegt, cremt und ‘peelt’ sich gern, lässt sich mit Hingabe die Füße salben und massieren und freut sich über entsprechende Produkte.

Noch ein Tipp, wenn Sie den Lieblingsduft Ihrer Partnerin zwar kennen, aber zum Valentinstag kein so teures Geschenk machen können oder möchten: Fragen Sie die Dame in der Drogerie doch einfach nach einer Lotion oder einer Creme zu diesem Duft.

So zeigen Sie der Liebsten, dass Sie aufmerksam sind und sich gemerkt haben, welchen Duft sie mag – aber auch, dass Sie noch andere Ideen haben als einfach nur einen neuen Flakon.

# Link | Melody | Dieser Artikel erschien am Samstag, 06. Januar 2007 um 09:03 Uhr in Valentinsgeschenke, Geschenke für SIE | 928 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

Tags: , , , ,


Kommentieren:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.




Nächster Eintrag: Tag der Verliebten (und eine Tonne Klischees)
Vorheriger Eintrag: Die Geschichte des Valentinstags

Wissenswertes

Unterhaltung

Back to top