In amerikanischen Teenager-Serien tritt der Valentinstag vor allem als qualvoller Anlass für die Verschmähten in Erscheinung, die keine Valentinstagskarte erhalten haben, während umschwärmte Jugendliche gleich Dutzende erhalten. Die Verschmähten sind meistens Jungs.

Andere Valentins-Opfer werden mit gefälschten Grußkarten verhöhnt oder auf ein falsches Date gelockt, um anschließend von den Schulschönheiten verspottet zu werden – hier liefert das Klischee meist unpopuläre Mädchen an und man weiß schon vorher, was passieren wird: Am Ende kommt die Zahnspange raus, sie setzt die Brille ab und öffnet den Pferdeschwanz und ist bis zum nächsten Valentines Day die Begehrteste von allen.

Außerdem darf man ihn im amerikanischen Film oder gar in der TV-Serie auch keinesfalls vergessen, diesen Tag der Verliebten, denn sonst wird die potenzielle oder tatsächliche Herzensdame böse und fühlt sich vernachlässigt. Diese Erbosten sind dann stets die Mädchen.

Soweit das Klischee.

Fest steht, dass der Valentinstag in Deutschland nicht nur eine neue, sondern auch eine künstlich erschaffene Tradition ist und es gibt keinen Grund, warum er irgendwas anderes als einfach nur Spaß machen sollte: Wer keine Valentinstagskarte bekommt, ist sicherlich nicht wirklich erstaunt oder bekümmert – wer ein Geschenk oder eine Grußkarte erhält, freut sich einfach. Der emotionale Ballast der amerikanischen Fernsehlandschaft ist noch nicht bis zu uns geschwappt.

Und jeder freut sich schließlich, wenn er oder sie an diesem netten kleinen Kitsch beteiligt und ein bisschen romantisch beschenkt wird. Es müssen nicht mal Blumen sein, eine liebevolle Grußkarte mit einem wirklich netten Text ist genauso gut oder ergänzt eine Rose ganz vortrefflich.

P.S. Sollten Sie zu den eher seltenen Menschen gehören, die rosa Plüschhandschellen als Valentinsgeschenk viel passender finden, so werden Sie im Internet sofort fündig.

# Link | Melody | Dieser Artikel erschien am Sonntag, 07. Januar 2007 um 19:15 Uhr in Über den Valentinstag | 1090 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

Tags: , , , , , , ,


Kommentieren:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.




Nächster Eintrag: Valentinstag - die einen mögen ihn, die anderen hassen ihn
Vorheriger Eintrag: Geschenkidee für SIE: Parfum zum Valentinstag

Wissenswertes

Unterhaltung

Back to top